Prinzip Hoffnung

Antwort: Prinzip Hoffnung

wurde mit dem einzig möglichen Preis " belohnt" .

Yes, we can!
- ein wenig mehr strukturelle Gerechtigkeit erreichen wollen alle Menschen guten Willens.
Auf dass diese immer mehr werden !


Obama ist mächtige Mann, der nicht nur seinen Landsleuten diese Hoffnung plausibler macht.

Ich freue mich über diese Verleihung.Manchmal müssen auch sehr notwendige Ideen verbreitet werden.


FRIEDEN ist die NOTWENDIGSTE Ideal- Forderung --- nicht nur in unserer Zeit.
baerliner - 10. Okt, 12:08

Meine Zweifel

Hier ein Auszug aus der ZEIT, den auch ich teile:

"Wieso ich?," hat er wohl im Kreise seiner Familie und engsten Berater irritiert und ungläubig gestammelt. "Was habe ich bisher geleistet. Ist es nicht viel zu früh für dieses große Lob?" Obama stellte sich nach dem jähen Erwachen wahrscheinlich dieselben bohrenden Fragen, die seit der Kunde aus Oslo viele Menschen bewegen, nicht nur in Amerika, sondern in der ganzen Welt. Und nicht nur seine politischen Gegner, sondern ebenso Freunde und Wohlmeinende.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2009-10/obama-friedensnobelpreis-katerstimmung

Der Mann hat sich schon selbst zu viel vorgenommen; jetzt wird ihm auch noch die Last des Friedensnobelpreises aufgebürdet.

Und ist er wirklich so friedlich? Wenn ich an Afghanistan denke, wo er u.a. Deutschland zu einer Verstärkung militärischen Handelns aufgefordert hat, dann habe ich große Zweifel.

(Ich empfehle beim Studium des ZEIT-Artikels auch den darin angegebenen Links zu folgen!)

Nante - 13. Okt, 07:12

@ baerliner

Ja, ja, lieber Rainer ..

Du magst realpolitisch mit allen Deinen Bedenken Recht haben.

Vor allem sehe ich das so wie Du: der Friedensnobelpreis ist für den amtierenden , mit großer Machtfülle ausgestatteten Präsidenten eines demokratischen ( = der Volksvertretung verantwortlich) Staates eine arge Last für sein zukünftiges Tun.

Machiavelli würde lachen und das als politisches Paradoxon abtun.

Aber - ich wiederhole mich irgendwie - der Preis wurde ihm für die TAT, eine überlebenswichtigen Idee politisch erfolgreich vermittelt zu haben, verliehen. nicht oder kaum für seine aktuell überprüfbare , der traditionellen US- Politik verpflichteten Politik verliehen.

Grüßchen - privat mehr, wenn ich Zeit haben werde ( Futur1)
Jossele - 10. Okt, 15:11

Jetzt bleibt noch zu hoffen, dass Obama zumindest einen Teil der Hoffnungen erfüllen kann.

Ich war eben auf einem Seminar über Körpersprache und Erwartungshaltung, wo u.A. Obama als Beispiel herhalten mußte.
Teile seiner Reden waren wortgleich mit denen seines Vorgängers, aber er hat es besser rübergebracht.
An einem Tag hat er vormittag genau das Gegenteil von dem gesagt, was er nachmittag refferierte (Ölsuche vor der Küste Texas´). Bei Gantanamo schleudert´s ihn auch noch ein bisserl hin und her, Krankenversicherung, militärische Interventionen, Naher Osten, Haushalt ...

Er hat eine positive Grundstimmung verbreitet, das ist ziemlich unbestritten, aber bislang war hauptsächlich Rethorik.
Der Nobelpreis ist sicher ein Signal, wurde aber eigentlich bisher nur für erbrachte Leistungen vergeben.

Na ja, ich halt ihm die Daumen!

AelteresSemester - 10. Okt, 20:12

ja, dass sehe ich auch so wie der jossele!

nante, junges haus, wie geht es dir??!!
Nante - 13. Okt, 07:17

@ Jossele

wie sehr bin ich bei Dir ....

Aber persönliches Charisma hat noch nie einem Politiker" geschadet" - nebulos herumquatschen müssen sie alle, um nicht real "festgenagelt" werden zu können"


HOFFNUNG erweckte er aber --- und das wurde belohnt.
Josef Mühlbacher (Gast) - 17. Jul, 21:15

Zentralmatura

Da wir grad Matura haben ist mir noch ein triftiger Grund gegen die Zentralmatura aufgefallen.
Du kannst dann SchülerInnen nicht mehr "durchtragen", was durchaus in einem nicht geringen Protzentsatz geschieht.
Man will die einfach nach oben entsorgen (österreichisches Prinzip) und sich die Mühen von Wiederholungsprüfungen, bzw. Begründungen für den Fleck (da sind Eltern schnell auf den Barrikaden für ihre Prinzen und Prinzessinen) ersparen.
Der Weg des geringsten Widerstandes.
schreibt Josef Mühlbacher aus Wien
(Ich schnüffle ja gelegentlich in Diplomarbeiten (geb auch gerne Nachhilfe in BE), und bin traurig, weil soviel Schmarrn mit guten Noten durchkommt.)
Nante - 13. Okt, 07:22

liebe ÖWK, Du junges " Älteres Semester" * lach*

Wie es mir geht ?

Trab, trab, trab:von OÖ ins Burgenland - Zwischenstation Wien....
Reihenfolge beliebig zu verändern.
Jetzt gleich geht es von Wien nach OÖ....


Aber: es wird wieder a Zeit sein
und i werd wieder hier und bei Euch sein..

Darauf freue ich mich schon.

Hast noch viele "Scheinchen" jetzt zu Semesterbeginn gemacht.

Bussi- Bussi und Daumendrück ...


Nante - das alte Haus von der Spree und der Donau

AelteresSemester - 17. Okt, 20:47

immer hektisch und sich dann wundern, dass das herzerl flattert. bei mir alles bestens, aber stressig!

lg öwk
Jossele - 17. Okt, 16:37

Ja hallo, was ist mit den Dürstenden nach deinen Worten?

Ich meine, ja, als Ortsgrupenleiter West deiner Fangemeinde kann ich es nur gutheißen wenn du in der Weltgeschichte herumflanierst, weil wozu hat frau ein Leben? Aber die Abstinenz, also die spährlich tröpfelnden Erscheinungen in der einzig möglichen Kontaktnahme, namentlich deinem Blog, das kann ich, incl. der Ortsgruppe West, so nicht einfach goutieren.

Der Mensch sorgt sich wenn das bislang Übliche nicht mehr ist, weil der Mensch, ich bin einer davon, nimmt Anteil (also zumindest wenn er/sie nicht grad so auf "Ja leck mich am Arsch, ist eh alles wurscht" drauf ist), also grübelt er/sie um die sinkende Frequenz deiner Wortmeldungen, in der Hoffnung, da sind nicht gravierende Ursachen mit im Spiel.

Ich hoffe, dir geht es so halbwegs gut!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Zentralmatura
Da wir grad Matura haben ist mir noch ein triftiger...
Josef Mühlbacher (Gast) - 17. Jul, 21:15
Traurig
Ich hab mich von dem Schock noch gar nicht erholt,...
Josef Mühlbacher (Gast) - 13. Jul, 19:20
Zentralmatura
Da wir grad Matura haben ist mir noch ein triftiger...
Josef Mühlbacher (Gast) - 19. Jun, 21:10
Da wir grad Matura haben...
Da wir grad Matura haben ist mir noch ein triftiger...
Josef Mühlbacher (Gast) - 19. Jun, 21:08
Donauauen
Zeit, die möcht ich nicht mehr für den Spagat...
Josef Mühlbacher (Gast) - 31. Mai, 13:22
Traurig
Ich hab mich von dem Schock noch gar nicht erholt,...
Josef Mühlbacher (Gast) - 6. Feb, 18:35
Ja was, ich bremse nur...
Ja was, ich bremse nur für Kinder und Tiere, außer...
Josef Mühlbacher (Gast) - 20. Jan, 18:24
Lustig :D Julia Naben
Lustig :D Julia Naben
Julia (Gast) - 11. Aug, 10:10
Munch aso
Meine Mutter fiel fast in Ohnmacht, als sie "der Schrei"...
Clara (Gast) - 17. Mrz, 22:13
Ich bin auch
ein rieesen Munch-Fan!!! Toller Link!!
Rippchen - 21. Jan, 18:01
Stumpf - und andere Sinne
http://nante2.twoday.net/ Auf Wiederlesen ..dorten...
Nante - 13. Jan, 15:54
Test
......
Nante - 13. Jan, 15:30

Web Counter-Modul


Suche

 

Status

Online seit 3786 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 21:15

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Werkbesprechungen


Profil
Abmelden